© juliane weyrer, 2017


Feedback: KlientInnen berichten über ihren Prozess

Liebe Klienten, Liebe KlientInnen!
Ich freue mich über Ihr Feedback. Bitte nutzen Sie das Gästebuch um von Ihren Prozessen berichten. Sie ermutigen dadurch andere Menschen in ihrem Prozess. Das Gästebuch liegt auf meiner neuen Homepage www.schamanische.energieseherin.at Gerne können Sie mir Emails mit Ihrer Geschichte schicken.


Liebe Julie,

ich möchte mich vorerst bei dir bedanken.
Seit der ersten Sitzung merke ich was sich bei mir getan hat.
Es ist als ob mein Inneres, das wahr ICH geweckt wurde und es hat sich etwas gelöst. Klar ist nicht alles 100% aber es dauert ja nach dem langen Weg.

Ein jeder, der glaubt oder spürt das irgendwas nicht mehr so läuft wie er es normalerweise kennt und anders in gewissen Situationen
reagiert als sonst, dem kann ich ein Clearing nur ans Herz legen.Danke von ganzem Herzen :)

take it easy
Kurt



Heidi Obermeier:

Liebe Julie,
Ich möchte mich bei dir zutiefst bedanken, ich bin seit der Behandlung mit dir nahezu schmerzfrei! Das ist so schön und ich bin zutiefst dankbar!
DANKE,
Auch für die guten Gespräche mit dir, es ist einfach bereichernd!
Wünsche dir eine schöne Woche
Alles liebe
Heidi



Helga, 36, Informatikerin aus Zürich: Bericht

Ich hatte ein überdimensionales Überbein am linken Fuss. Die Notwendigkeit einer Operation erschien mir sinnlos, da ich weiss, dass dort viele nicht verarbeitete Emotionen gespeichert sind. Da ich mich selbst nicht in der Lage fühlte tiefer dort reinzugehen und die Ursprünge zu entdecken, habe ich in Erwägung gezogen, Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Zum Thema Klarheit muss ich sagen, dass mir viele Themen bereits bewusst waren. Ich habe gewusst, dass sie zu meinem Leben gehören. Allerdings war ich nicht in der Lage sie loszulassen, heilen zu lassen, mich ihnen zu stellen oder sie anzunehmen. Am besten gefallen hat mir die Effektivität der Arbeit von Juliane.
Schon bei den Videos habe ich für mich gemerkt, welche Klarheit dort dahintersteckt. Dinge einfach auf den Punkt gebracht. Das erschien mir für mich genau richtig.
Ich selbst hab schon einiges ausprobiert und gemacht. Aber immer so "herumgewurschelt" an der Oberfläche. Bei Juliane hatte ich das Gefühl: sie weiss um was es geht, sie kommt auf den Punkt - auf den Ursprung. Und dabei hat sie mich nicht enttäuscht. In nur 3 Sitzungen hat sie in rascher Arbeitsweise viele Themen angesprochen, analysiert, energetisch bearbeitet und mir das Feedback gegeben, dass ich brauchte. Ihre rasche und effiziente Arbeit hat mich am meisten beeindruckt. Durch meinen Prozess werden mir viele Dinge im Alltag bewusster.
Vorher war zwar viel Theorie vorhanden, aber die Praxis (mein Alltag) zeigte mir viel Disharmonie.

Durch das "bewusster werden" im Alltag - vor allem mit meiner Familie - merke ich, dass wir dort harmonischer, liebevoller, verständnisvoller, rücksichtsvoller und respektvoller werden. Schritt für Schritt ... langsam... schleicht sich die Liebe immer mehr ins Haus ;-)
Der Springende Punkt:
Annehmen.
Das was ist. Das was ich bin.
Das was ich denke. Das was ich fühle. - und sei es manchmal auch noch so schlecht - es ist einfach da und will gefühlt oder auch mal gedacht werden. (und als ich das mal zu lies - schwupps - war es auch schon wieder weg ;-P)
Das nehme ich mir mit: Wiederfinden des Vertrauens gestärkt durch:
- es passt alles wie es ist, denn es soll jetzt genau so sein -
ich passe wie ich bin - ich darf alles annehmen und zulassen wie es ist - ich darf mich trauen - Ich darf auf mein Herz hören! Ich empfehle Julianes Arbeit ALLEN! Dienstag, 20. August 2013



Frau K: Feedback
Vor etwa einem Jahr wollte mein Mann die räumliche Trennung.
Für mich war es am Anfang nicht einfach mit der Situation umzugehen. Aus einem Termin, der eigentlich für meine Hündin Lucie geplant war, kam dieses Thema zur Sprache und wir vereinbarten einen Termin für mich. Ich hatte schon vorher einiges an Hilfen ausprobiert, die Arbeit mit anderen Beratern und Heilern hatte mich auch immer ein kleines Stück weitergebracht, doch ich hatte immer das Gefühl, es fehlte noch etwas, und hier erhoffte ich mir ein Weiterkommen mit der Energiearbeit.
Ich hatte ja schon einiges an Unterstützung ausprobiert und ich konnte auch schon einige Schritte in Richtung meines "neuen Lebens" gehen, doch Klarheit wie dieses Leben in Zukunft aussehen sollte, hatte ich noch nicht gewonnen. Mangelndes Selbstvertrauen und eine ausgeprägte Orientierungslosigkeit kamen zusammen. Was sollte ich anpacken, welchen Schritt zuerst gehen?
Eigentlich wollte ich ja über meine Lucie arbeiten und über ihre Problematik kam ich dazu, die Energiearbeit für mich zu erfahren.

Seither spüre ich wieder Wind in den Segeln und es geht Schritt für Schritt in mein neues Leben.
Am besten hat mir gefallen, dass ich während einer Fernsitzung nie das Gefühl von räumlicher Distanz habe, sondern Frau Weyrer immer als nah und präsent empfinde. Wie sie im Vorgespräch durch gezielte Fragestellung immer genau die Schwerpunkte des Problems erkennt, wo ist die Arbeit gerade wichtigsten und welche Schritte dann für mich die richtigen sind.

Stark beindruckt hat mich Frau Weyrers Fähigkeit, mein eigentliches Problemfeld zu erkennen, das Thema, wo ich genau zu diesem Zeitpunkt Hilfe brauchte, obwohl doch eigentlich meine Hündin das Thema war.
Besonders unterstützend empfand ich die Zentriertheit von Frau Weyrer, durch die ich dadurch immer das Gefühl hatte, dass alles was geschah auch geschehen hat dürfen, ohne Wertung, ohne Schubladen, ohne Urteil.

Ich gehe wieder fröhlich und deutlich selbstbewusster durch das Leben. In meiner Ehe gab es eine Wendung zum Positiven, die jetzt schon seit mehreren Monaten anhält und ich bin voller Zuversicht, dass mein Mann und ich das hinbekommen. Ich traue mir wieder mehr zu, gehe mehr aus, bin wieder mehr unternehmenslustig und packe Dinge an. Mit mir und den mir wichtigen Menschen in meiner Umgebung gehe ich jetzt achtsamer um, kann aber auch Grenzen setzen.

Ich habe mehr Achtsamkeit für mich und meine Umgebung Stärkere Kompromissbereitschaft Ich kann mich mit gutem Gefühl mich um mich kümmern .
Mehr Selbstbewusstsein, ich kann Nein sagen ohne Zweifel!
Die Beziehung zu meinem Ehemann und auch zu meinen Eltern wurde auf eine neue, stabile und gute Basis gestellt Ich arbeite jetzt konsequent mit Affirmationen
WOW, so viel hat sich getan! Vielen Dank! Ich werde Ihre Arbeit meinem Mann empfehlen!
Donnerstag, 15. August 2013



Michael Matt: Danke

Hallo Julie, Ich möchte mich hier nochmals für deine tolle Energiearbeit bedanken!
Die Trennung von meiner Frau liegt gut 4 Jahre zurück und ich hatte viel an mir gearbeitet und dachte ich bin jetzt frei und ungebunden. Ich genoss zwar mein Single-dasein, meine Kinder am WE, die Ruhe und alles tun zu können was ich wollte. Doch tief in mir spürte ich den wunsch nach einer Frau, nach Zärtlichkeit, Liebe, Berührung , vertrauen, ich spürte dass ich soviel Liebe zu geben hatte.
Ich regestrierte mich auf einer Vermittlungsplattform und pflegte meine Kontakte zu möglichen Partnern. Dabei spürte ich in mir Widerstand, die Verbundenheit zu meiner früheren Frau, meinen Kindern dem Leben das ich da hatte.
Da tauchte in mir das Gefühl auf "es kann nie mehr so werden". Dieses Gefühl legte sich wie ein rießiger Schatten um mich, und ließ schon eine wundervolle Liebe scheitern.

Da kontaktierte ich Julie sie ist für mich eine sehr liebe freundin die ich aus der energieschule kannte , und wir nahmen mein thema in Angriff. Eine woche später hatte ich ein treffen mit einer Frau, ich wußte nicht mal wie sie aussah doch daß was sie mir schrieb berührte mich auf zauberhafte Weise.

Wir verliebten uns schon beim ersten Date. Jetzt spüre ich wie eine tiefe liebe zwischen uns ensteht. Mein ursprüngliches thema ist einfach wie weggeblasen.
Herzlichen Dank Michael Donnerstag, 11. April 2013



Nora: Videokurs
Liebe Julie! Dein Videokurs is wirklich klasse, hab schon sooo viel damit gelöst! Danke für diese Möglichkeit! Lg, Nora Montag, 18. März 2013



Nici: DANKE Meine liebe Julie!

Vielen lieben Dank für Deine Unterstützung!
Du bist eine tolle Frau Wink Alles Liebe, Nici Dienstag, 12. Februar 2013



Salome: Energie und Tatendrang
Seit der letzten Behandlung könnte ich jeden Tag Bäume ausreißen!!! Ich finde es immer wieder interessant und spannend welche Themen sich aus dem Vorgespräch herauskristallisieren und wie sich schon während der Sitzung so vieles zu lösen scheint. Da ich schon "von Anfang an" Behandlungen genossen habe gefällt mir besonders die Entwicklung der Herangehensweise an die Thematik - damit sind vor allem die Integration verschiedener Ansätze sowie die von Mal zu Mal spürende gefestigte Professionalität gemeint. Immer immer wieder gerne und sowieso und außerdem weiterzuempfehlen !!! Blabbls ;) Montag, 04. Februar 2013



michaela: Mein merci 6-zeiler for you:

Eine gute Freundin hat mir erzählt dass sie bei Juliane war und ich fand ihren Umgang mit intensivem stress mit dem sie zu tun hatte bewundernswert. Ich dachte mir, das kann ich vielleicht auch lernen, das würde mir mein Leben etwas blumiger und bunter machen. Das wäre wunderbar.
Juliane war während der sitzung nur für mich da. Sie hat mich liebevoll (obwohl ich mich zuerst schon etwas schämte - "man macht sich geistig nackig) geführt und begleitet. Ich hab mich geborgen und sicher gefühlt. Ich fühle mich freier und klarer - DANKE - und ich kann sie nur weiterempfehlen Mittwoch, 30. Januar 2013



Juliane Eder: Heißhunger
Hallo Frau Julie Weyrer! Möchte Dir auf diesem Wege mitteilen das mir Deine Sitzung nach Körbler sehr geholfen hat. Meine innere Leere am Abend die ich immer mit Essen kompensiert habe hat sich aufgelöst. Danke es fühlt sich sehr erleichtert und frei an. Liebe Grüße Juliane Eder Freitag, 25. Januar 2013

 



ek: Der Mann meiner Träume

Liebe Frau Weyrer, die 3 gemeinsamen Sitzung sind nun einige Zeit her, und endlich schaffe ich es, Sie wissen zu lassen, was sich bei mir inzwischen getan hat. Ich war verzweifelt, ich konnte mir einfach nicht vorstellen, in meinem Leben noch einen für mich passenden Partner zu finden, ich habe mich schon alleine alt werden gesehen. Mit dieser großen Verzweiflung bin ich zu Ihnen gekommen.
Zwischen den Sitzungen ist mir erst mal klar geworden welchen Partner ich mir wünsche - und auch das, was ich Männern gegenüber ausstrahlte. Ich erkannte, dass ich unerfüllte Bedürfnisse aus meine Kindheit in meinem Männer-Wunschbild suchte. Durch die Angst wieder verlassen zu werden konnte ich keine Männer nahe an mich heranlassen, eine Mauer hat sich um mich herum aufgebaut. Ich glaube, ich bin eine starke Frau, das hat mir auch in vielen Bereichen weitergeholfen. Aber dieses immerzu starkseinmüssen hat mich vergessen lassen was ich eigentlich will.
So kam es, dass ich viele Männer für kurze Affären hatte, sich aber nie eine längere und tiefere Beziehung ergeben hat, die ich mir doch so sehr wünschte. Und schließlich war der noch der Kinderwunsch, aber das sah ich alles schon dahingleiten.

Was soll ich sagen, ich habe inzwischen einen liebevollen Mann kennengelernt, ich kann ihm alles was in mir vorgeht mitteilen, es beruht sogar auf Gegenseitigkeit.
Diese Gespräche bringen uns weiter, wir können uns gegenseitig aus der Patsche helfen, ich kann es ihm sagen wenn es mir schlecht geht, er ist mein Fels in der Brandung, und auch ich kann ihm zuhören wenn er von seinen Problemen erzählt. Naja, anfänglich hatte ich an der Wirkung meiner Sitzungen gezweifelt, ich dachte mir wo bleibt denn dieser lang ersehnter Fels in der Brandung?
Aber letzte Woche ist mir klar geworden dass ich das ihrer Begleitung zu verdanken habe, und ich möchte Ihnen noch etwas mitteilen: ICH BIN SCHWANGER !!! Und das trotz meines Alters und meiner Krankheit, nicht so einfach schwanger werden zu können! Jetzt habe ich meinen Traumpartner gefunden, wir freuen uns beide auf unser Kind!
Ich weiß nicht, wie ich ihnen danken kann. Das warten hat sich ausgezahlt, ich weiß jetzt das ich mir meine Zeit gegeben habe (ungeduld). Vielen, vielen Dank für die Begleitung!!! Alles Liebe, E.K. Montag, 09. Juli 2012



Veronika H.: Heuschnupfen verschwunden

Liebe Frau Weyrer, ich kann es noch gar nicht glauben, mein Heuschnupfen ist weg, ich kann jetzt wieder durchatmen! Vielen Lieben Dank und einen lieben Gruß an Ihre Tochter! Veronika Dienstag, 22. Mai 2012


Kerstin: Schlafendes Baby - Glückliche Eltern
Unsere Tochter, geboren Jänner 2012, konnte in ihren ersten Lebenswochen nicht schlafen. Man hat ihr angesehen wie sehr sie sich geplagt hat einzuschlafen, was ihr selten gelungen ist. Darunter haben wir alle gelitten. Nach einer Behandlung von Julia wurde es mit jedem Tag besser, bis Schlafen zu ihrer Lieblingsbeschäftigung wurde Smile Heute ist sie 15 Wochen alt, und sie hat überhaupt keine Probleme mehr, und schläft öfters sogar die ganze Nacht durch! Danke und liebe Grüße, V., K., F. Donnerstag, 17. Mai 2012



Carmen: Danke!

Liebe Julie, Vielen lieben Dank für deine Unterstützung in den letzten Wochen. Unglaublich wie sehr mich die Sessions mit Dir und die Nacharbeit wieder an Kraft gegeben haben und ich auf gutem Weg bin, die innere Leichtigkeit wiederzufinden. Ich fühle mich richtig gepeppt für die Zukunft ;) Ich werde Dich auf dem Laufenden halten mit dem was da noch kommt Wink Herzliche Grüsse aus Stockholm Carmen & Obolo (wuffwuff ... Du weisst schon ;) ...) Mittwoch, 25. April 2012


Foreman: Emilia
Dear Julie, thank you so much for your awesome conference via skype. I feel very well now - . Am looking forward to our next appointment! Love, Emilia, Pittsburgh


tom: danke Liebe Juli,
vielen Dank für Deine Unterstützung, dank Deiner Hilfe bin ich wieder auf den rechten Weg gekommen! Alles Liebe, Tom


Anette Huber: Herzlichen Dank
Liebe Frau Weyrer, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... Vor einem halben Jahr wusste ich nicht, wie ich mein Leben noch in den Griff bekommen sollte. Ich war überfordert mit all dem, was ich leisten sollte. Als Hausfrau und Mutter mit einem Halbtagsjob hatte ich völlig vergessen für mich selbst zu sorgen. Es gab nichts mehr in meinem Leben, wo ich auftanken konnte. Durch die Clearings und Gespräche mit Ihnen wurde mir klar, dass der einzige Weg, der mich hier raus führt, nur der sein kann, dass ich Verantwortung für mich selbst übernehme und auf mich und meine Bedürfnisse achte. Heute hab ich Möglichkeiten, mir eine Auszieit zu gönnen - auch wenn diese manchmal nur kurz ist. So kann ich Dinge tun, die mir Kraft geben - so kann ich auftanken und mich selbst stärken und meinen Alltag mit viel Energie bewältigen. Ich weiß heute, dass meine Ansprüche an mich selbst früher einfach zu hoch waren. Heute fühle ich mich sehr befreit von alten Mustern und Denkweisen. Ich genieße mein Leben! Vielen Dank für Ihre Unterstützung, ich wünsche Ihnen alles Gute und Liebe. Herzlichst, Anette Huber Montag, 14. Februar 2011


Heidelinde: DANKE
Liebe Frau Weyrer!
Es wahr wohl die beste Entscheidung seit ganz, ganz langer Zeit, dass ich zum Telefonhörer gegriffen hab, um mir Termine mit Ihnen zu vereinbaren. Die drei Termine haben mir das Gefühl gegeben, dass ich mich endlich LEBENDIG fühle!!! Ich lern mich selber kennen, ich lerne meine Talente kennen (die ich lange suchen habe müssen, aber sie sind ja doch da, waren anscheinend nur ein wenig versteckt) und entdecke, dass ich wieder neugierig auf das Leben und auf mich selber bin. Ich hab wieder Spass im Leben!! DANKE dafür und ganz liebe Grüße Heidelinde Freitag, 04. November 2011


Hallo Juliane,
hätte nicht geglaubt dass es mir mal so gut geht, das mir eine "dickere" haut gewachsen ist, dass ich sooo viel weniger Schuldgefühle anderen gegenüber habe, und dass ich so Manches jetzt leichter nehme. Dass ich MEIN LEBEN leben kann. Dass ich mich so akzeptiere wie ich bin.

Mentale Energie besitze ich scheinbar ohne Ende und bin so voller Tatendrang - schier unglaublich.

Meine Mitmenschen nehmen mich jetzt besser - oder einfach anders - wahr wodurch sich ihr Verhalten mir gegenüber für mich positiv verändert hat.

MIR GEHTS JETZT WIEDER GUT !!!
Danke für Alles und ganz liebe Grüße -
Peter (50) aus Oberndorf.


Hallo Juliane!
Ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei dir für diese Energiebehandlung bedanken. Also bei mir läuft ganz schön was ab, kann es noch nicht ganz fassen, es fühlt sich sehr leicht an, bin voller Energie und Tatendrang!

Bevor ich bei dir war, haben wir nicht gewusst, wie es mit der Firma meines Sohnes, in der auch ich arbeite, weitergehen sollte.
Und jetzt sieht es tatsächlich so aus, dass ich dieses Fitness-Studio übernehme. Ich hätte mir das vorher nicht zugetraut.
Mit einer spontan ausgeschriebenen Aktion habe ich in diesen paar Tagen einen super Umsatz gemacht, somit ist es mir nun auch möglich einen Trainer einzustellen. Es ist so schön, es läuft und ich fühl mich so gut dabei!!!

Ich hab mich voriges Jahr zusätzlich noch selbstständig gemacht und bin nun dabei, mir meine eigene KlangOase einzurichten. Meine Klangmassagen laufen gut, jedoch habe ich die idealen Räumlichkeiten noch nicht gefunden. Und stell dir vor, ich hab gestern einen Plan gezeichnet, wie wir ev. bei unserem Haus dranbauen könnten.
Wie sich nun das Fitness-Studio mit der KlangOase verbinden lässt, weiß ich noch nicht, aber ich denke das wird sich noch zeigen. Auf alle Fälle passt Fitness und Entspannung super zusammen.

Was immer da noch kommt, ich danke dir von Herzen für diese Behandlung, es hat sich in den wenigen Tagen schon so vieles zum Positiven verändert, dass es unvorstellbar ist, was da noch alles möglich ist!

Danke, danke und alles Liebe
von Roswitha aus Oberalm


Hallo Frau Weyrer,
In letzter Zeit kamen viele Faktoren zusammen, die mich gewaltig unter Stress setzten. Ich bekam das Gefühl, dass mir alles zu viel wird und litt unter großer Versagensangst. Ich habe durch mein Studium mehrere Arbeiten gleichzeitig zu schreiben, aber die Angst zu versagen wurde zu einer Blockade, die es mir unmöglich machte weiter zu schreiben.
Schon einige Stunden vor Ihrer Behandlung schien sich etwas in mir aufzulockern und ich spürte ein wohliges Gefühl in mir, welches sich am darauffolgenden Tag noch verstärkte.
Trotzdem scheute ich mich noch davor, meine Arbeiten in Angriff zu nehmen weil ich nach wie vor befürchtete, dass ich es nicht schaffen kann. Aber sobald ich meinen inneren Schweinehund überwunden hatte, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus, wie leicht mir nun alles von der Hand geht!
Die Schreibblockade scheint wie weggeblasen (im wahrsten Sinne des Wortes;)! Aber auch im Alltag merke ich, wie alle Aufgaben leichter erscheinen als sie es noch vor wenigen Tagen taten.
Ich danke Ihnen für die wunderbare Behandlung und werde Sie gerne weiter empfehlen!
Mit lieben Grüßen
Frau Krapf, Salzburg


Liebe Frau Weyrer,
Im Sommer 2009 hatte ich einige ganz verschiedene Probleme, zu denen ich selber keine Lösung fand und daher u. a. auch im Internet suchte, um vielleicht einen Therapeuten, einen Helfer oder eine Helferin zu finden. Ich betrachte es als Fügung, dass ich dann auf Sie stieß und Sie telefonisch (da ich in Vorarlberg lebe) um eine Fernbehandlung bat.

Nach dieser spürte ich eine Woche lang keine Änderung, begann dann an der Wirksamkeit dieser schon zu zweifeln, doch ab der 2. Woche danach geschah so vieles, was ich fast als Wunder bezeichnen möchte. Es haben sich in alle Richtungen soviele positive Dinge ereignet, eines nach dem anderen, es löste sich einfach alles Problematische quasi in Luft auf und ich fand Lösungen zu allen Problemen, egal ob körperlich oder psychisch oder schwierige Lebensumstände betreffend,
sodass ich bei unserem Nachgespräch dann Ihnen nur noch meinen innigsten
Dank aussprechen konnte.

Heute, am 1.1.2010, kann ich bei einem Rückblick sagen, dass sich alles anhaltend in meinem Leben sehr erfreulich entwickelt hat. Ich habe keine körperlichen noch psychische Problem mehr, mein Leben ist wunderbar, erfüllend, und ich bin sehr zufrieden. Darum möchte ich mich nochmals
herzlich bedanken für Ihre wirksame Hilfe.

Ich wünsche Ihnen bei Ihrer sinnvollen Tätigkeit fürs neue Jahr alles Gute, und dass Sie möglichst
vielen Menschen ebenso wie mir bei der Beseitigung derer Probleme beistehen können.

Ihre Brigitte Stadelmann, Bregenz, Vorarlberg


Hallo Frau Weyrer,
In den ersten Tagen nach unserem Termin war ich enorm energiegeladen und ich hatte ständig so ein Kribbeln in der Nabelgegend, so eine Vorfreude auf irgendwas, das da kommen wird. In der nächsten Woche hat das dann in total Antriebslosigkeit umgeschlagen - ich war nur noch müde... Jetzt hab ich das Gefühl, dass sich das alles ausgleicht - ich fühl mich gut!

Ja und dann gibt es da immer wieder mal so Einzelsituationen, in denen ich mich gern klein sprich unter meinem Wert darstelle und das geht jetzt nimmer – da kommt immer eine innere Stimme die sagt:“ He, Du bist wertvoll – zeig und benimm dich auch so!“ Und das tut verdammt gut!

Ich muss immer wieder an gewisse Bilder, die Sie gesehen haben, denken und stelle fest, wie stimmig das alles ist. Der veränderte Glaubenssatz ist glaube ich ein gewaltiger Hebel für vieles und ich bin mir sicher, dass sich da noch vieles tun wird.
NV aus Salzburg