© juliane weyrer, 2017


Vesseling Clearing

Schamanische Praxis Juliane Weyrer
Was passiert in der Vesseling-Sitzung?

Im Vorgespräch schildern Sie Ihr Thema und berichten von Ihren Gefühlen, die das Thema betreffen. Sie dürfen sich zu diesem Zeitpunkt in geschütztem Rahmen voll und ganz auf Ihr Thema „einlassen“, sich fallenlassen.
Sobald das stärkste Gefühl mit Ihrem Thema präsent ist, pusten Sie das Gefühl in einen Stein.

Dann erfolgt das energetische Clearing, wobei Sie als Klient möglichst ruhig liegen, während ich jene Blockaden löse, die Ihr Thema betreffen, Chakren reinige und mich mit Ihnen auf Heilreise begebe.
Hierbei können schwere Energien aufgelöst, "fremde" Energien extrahiert, karmische und energetische Verbindungen gelöst, Traumata beseitigt und Seelenanteile zurückgeholt werden.

Danach erfolgt das Nachgespräch, indem ich Ihnen die Bilder, Emotionen und Mitteilungen, die ich während der Sitzung erfahren habe, schildere. Dies verleiht Ihnen die Möglichkeit, eine andere Sichtweise zu Ihrem Thema zu erlangen.

Grundlegend geht es darum, Eigenverantwortung für das eigene Sein, Befinden und Handeln zu übernehmen. Dann befreit die energetische Sitzung von alten Mustern und Ballast, so dass wir unser Leben selbst bestimmen und kreieren, ohne bestimmt zu werden.

Was sollten Sie zur Vesseling Sitzung mitbringen?
Bevor der erste Termin stattfindet, ist es wichtig, sich über die drei wichtigsten und schwierigsten Themen Klarheit zu verschaffen.
Ein „Thema“ zu finden bedeutet in diesem Zusammenhang, sich mit jenen Dingen zu konfrontieren, wo für Sie persönlich im Leben nicht genug Fülle, Wachstum, Gesundheit, Liebe oder Glück zu finden ist.
Ein Thema kann ein körperliches oder psychisches Problem oder eine Mischung aus beidem sein.
Sehr hilfreich ist es, sich zu jedem einzelnen Thema Gedanken zu machen und diese kurz für sich selbst zu notieren.


Besonders wichtig ist, so erwartungsfrei wie möglich in die Sitzung zu kommen, damit sich kein Widerstand (also eine erneute Blockade) gegen das Thema aufbauen kann.
ZB. wenn Sie die Erwartungshaltung “Ich gehe zur Sitzung und danach bin ich klar im Kopf” haben, wird sich Ihr Thema schwer lösen.
Überlegen Sie besser, was diese Unklarheit mit Ihnen macht,
was dahinter stecken könnte und welche Gefühle damit verbunden sind. Damit kommen Sie dann zur Sitzung.

Wie viele Termine sind sinnvoll?

Unser Körper gibt nur so viel frei, wie er es gerade verträgt.
I
ch werde Sie zu Beginn fragen, woran Sie bemerken, Ihr Ziel mit meiner Begleitung erreicht haben. Ich empfehle Ihnen so viele Sitzungen zu buchen, bis Sie Ihre Ziele erreicht haben.


Wie lange dauert eine Sitzung?
Das Clearing dauert so lange, bis Energiestörungen entlang des dargestellten Problems verschwunden sind. Die gesamte Sitzung, bestehend aus Vorgespräch, Clearing und Nachgespräch dauert 1 Stunde bis 1,5 Stunden.


INVESTITION:
€ 120,–
es wird viertelstündlich abgerechnet, jede begonnene Viertelstunde= ¤ 20,–
incl. telefonischem Nachgespräch oder Beratung per Email nach ca.14 Tagen.


Rufen Sie mich an und nutzen Sie gleich Ihr gratis Erstgespräch!
Tel. +43 (0) 650/303 22 84

Clearings sind auch über die Ferne möglich.
Hier können Sie den Betrag sofort anweisen:



Wichtiger Hinweis:
An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass schamanische, energetische Vesseling Sitzungen ("Clearings"), Fernbehandlungen oder Beratungen sowie die Teilnahme an Heilreisen, Seminaren und Energieaufstellungen ersetzen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonstige, heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzen.
Von Ärzten verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden.
Die "Schamanin", "Vesseling Practitionerin" oder "Energieseherin" arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Klienten - dies dient der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder - und gibt keine Heilversprechen ab. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar. Die Energieseherin verpflichtet sich der Verschwiegenheit. Telefonische Nachgespräche im Rahmen der Sprechstunden sind kostenlos, es dient zur Reflexion und Begleitung für den jeweiligen Prozess.